Babys in Bewegung für Kinder von 3-12 Monaten

Babys in Bewegung (kurz: BiB) richtet sich an die kleinsten Sportler im TSV Korntal: Kinder im ersten Lebensjahr. In drei Altersstufen stehen erste spielerische Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen mit allen Sinnen auf dem Programm.

BiB 1 richtet sich an Kinder von 3-6 Monaten.
BiB 2 richtet sich an Kinder von 6-9 Monaten.
BiB 3 richtet sich an Kinder von 9-12 Monaten.

 

Kurszeiten
Gruppe Wochentag Uhrzeit Ort
Babys: 3–6 Monate Dienstag 9:00 – 9:45 SR
Babys: 6–9 Monate Dienstag 9:55 – 10:40 SR
Babys: 9– 12 Monate Dienstag 10:50 – 11:35 SR
Kursdokumente
Kursbeschreibung Babys in Bewegung

Babys in Bewegung (BIB) - Mit allen Sinnen
Liebevolle Förderung von Anfang an für Babys von 3-12 Monaten

Babys erobern sich über Bewegung und Sinneswahrnehmung die Welt. Sie sind von Anfang an aktiv, interessiert und lernfähig.

Alle Eltern wünschen sich eine gesunde Entwicklung ihres Babys. Mit dem Kurs „Babys in Bewegung – mit allen Sinnen“ können Sie als Eltern jetzt schon großen Einfluss auf die spätere Bewegungsentwicklung Ihres Kindes nehmen. Unterstützen Sie Ihr Baby in seiner Entwicklung, fördern Sie es individuell und helfen Sie ihm, die Welt mit allen Sinnen zu erforschen.

Babys sind von Natur aus beweglich. Sie genießen es sich zu drehen, mit den Füßen zu spielen, zu robben, zu krabbeln und zu laufen. Sie können diesen Bewegungsdrang unterstützen, indem Sie gemeinsam mit Ihrem Baby geeignete Bewegungsübungen ausprobieren.

Dabei ist es für Ihr Baby entscheidend, dass es vielfältige Möglichkeiten erhält, Erfahrungen mit allen Sinnen zu sammeln.

In unserem neuen Kurs „Babys in Bewegung - mit allen Sinnen“, lernen Sie und Ihr Baby gemeinsam auf spielerische Weise Bewegungs- und Sinnesanregungen kennen, die dem jeweiligen Entwicklungsstand Ihres Babys entsprechen. Die Ihr Baby fordern ohne es zu überfordern.

Über Sinnes- und Bewegungsanregungen wird sowohl die psychosoziale als auch die geistige Entwicklung gefördert.

  • Bewegen
  • Tasten
  • Greifen
  • Fühlen, Strampeln
  • Drehen
  • Streichelmassagen

Eltern lernen ihr Baby durch

  • Lieder-,
  • Finger-,
  • Schaukelspiele
  • sowie durch Bewegungsanregungen zu sensibilisieren und zu fördern.

Sie als Elternteil

  • haben die Zeit den intensiven Kontakt mit Ihrem Baby zu genießen und die Gelegenheit sich mit anderen Eltern auszutauschen

Ihr Baby

  • macht neue Erfahrungen mit allen Sinnen.
  • kommt in Kontakt mit gleichaltrigen und trainiert dabei seine Motorik und Wahrnehmung.
  • bekommt Zeit alles auszuprobieren.

Die qualifizierten DTB-KursleiterInnen für Babys in Bewegung, möchte Ihr Baby individuell in seiner ganzheitlichen Entwicklung unterstützen. Dabei sollen Spaß und Freude am gemeinsamen Tun immer das Wichtigste sein.